Arbeitsvermittlung und professionelles Personalmanagement

Wertvoll für Sie, kostenlos von uns: Ihr neuer Arbeitsplatz.

Sie haben sich die Arbeitslosigkeit nicht ausgesucht und möchten erneut den Einstieg ins Berufsleben schaffen: Kommen Sie zu uns. Wir verfügen über die Mittel, kennen die Wege, um Sie in ein seriöses Arbeitsverhältnis zu bringen.

Was ist der AVGS?

Der AVGS ist eine Chance für die Eingliederung und Vermittlung von Menschen in Arbeit!

Der Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) ist ein Angebot von der Arbeitsagentur und dem Jobcenter/ARGE zur Unterstützung Ihrer Eingliederung ins Arbeitsleben. Einen AVGS können Sie auf Antrag erhalten.

Wann haben Sie Anspruch?

Sie erhalten den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein, wenn Sie unter anderem folgende Voraussetzungen nach §45 Abs.1 Satz 1 Nr. 3 SGB III erfüllen:

  • Bezieher von Arbeitslosengeld I können nach dem Ermessen der Arbeitsagentur den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ab dem ersten Tag der Arbeitslosmeldung erhalten. Nach 6 Wochen Arbeitslosigkeit und Leistungsbezug (innerhalb der letzten 3 Monate) haben ALG-I-Empfänger einen Rechtsanspruch auf den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein.
  • Bezieher von Arbeitslosengeld II (Hartz IV) können nach dem Ermessen des Jobcenters, Bundesagentur für Arbeit oder der Optionskommune einen Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein ohne Wartezeit (also sofort) erhalten.
  • Nichtleistungsbezieher ! – also Arbeitssuchende ohne Leistungsbezug – können erstmals den Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein erhalten. Dieser kann wie für Bezieher von Arbeitslosengeld II nach dem Ermessen des Leistungsträgers auf Antrag erteilt werden.

So läuft es ab

Sie können sich sicher sein, dass Sie bei uns bestens betreut werden. Nach einem persönlichen Kennenlernen informieren wir Sie über Ihre Stärken und Schwächen. Wir präsentieren Ihnen passende Stellenangebote. Um Ihre Chancen zu erhöhen, absolvieren Sie bei uns ein Bewerbungstraining inklusive Überarbeitung Ihrer Bewerbungsunterlagen.

Gelingt es uns gemeinsam, Sie erfolgreich an einen Arbeitgeber zu vermitteln, und Sie bleiben dort mindestens sechs Wochen lang beschäftigt, bekommen wir unser Honorar aufgrund Ihres Aktivierungs- und Vermittlungsgutschein (AVGS) von der Agentur für Arbeit (BA) bzw. Ihrem Jobcenter.

Weitere Informationen bezüglich des Aktivierungs-und Vermittlungsgutscheins finden Sie hier unter der nachfolgenden Adresse:

http://aktivierungs-vermittlungsgutschein.de/